Eggplant and Tea Fusion Hummus - Tea Eats

Tee Hummus

Tauche ein in die faszinierenden Aromen unseres Tee Hummus, einer köstlichen Variation des klassischen mediterranen Dips.

Mach dich bereit für ein kulinarisches Abenteuer und entdecke unseren Tee Hummus, perfekt für alle, die einen raffinierten und einzigartigen Dip für jede Gelegenheit suchen.

Unser umfassendes Video-Tutorial mit Kochanweisungen begleitet dich mühelos durch jeden Schritt, damit du dieses kulinarische Meisterwerk bequem in deiner eigenen Küche zubereiten kannst.

Tee Hummus Rezept

Von Tea Eats
Vorbereitungszeit: 10
Kochzeit: 30
Portionen: 2 Portionen

Einkaufsliste

  • Auberginen
  • Knoblauch
  • Zitrone
  • Natives Olivenöl
  • Tahini
  • Tea Eats Fermentierte Teeblätter Mild, chopped
  • Salz
  • Kumin (optional)
  • Selleriestangen

Zutaten

  • 2-3 mittelgroße Auberginen
  • 3-4 Knoblauchzehen
  • Zitronensaft von einer Zitrone
  • 35 ml Natives Olivenöl
  • 2 Teelöffel Tahini
  • 1 Teelöffel Fermentierte Teeblätter Mild, chopped
  • 10g Salz
  • Kumin (optional)
  • Selleriestangen

Anleitung

  • 2-3 mittelgroße Auberginen bei 175 Grad 30 Minuten lang backen.
  • 3-4 Knoblauchzehen, Saft einer halben Zitrone und eine Prise Salz in einem Mörser zerkleinern.
  • 35 ml natives Olivenöl hinzufügen und gut vermengen.
  • Auberginen entkernen, von der Haut lösen und sieben, um überschüssiges Wasser abfließen zu lassen.
  • Auberginen in eine Schüssel geben und Tahini mit einer Gabel zu einer feinen Paste vermengen. Die Knoblauch-Zitronen-Olivenöl-Mischung sowie die fein gehackten, fermentierten Teeblätter hinzufügen und gut vermengen.
  • Weitere 35 ml natives Olivenöl, 10 Gramm Salz und den Saft einer halben Zitrone dazugeben und gut vermischen.
  • Nach Wunsch mit Kreuzkümmel und Petersilie verfeinern und mit Selleriestangen servieren.
Zurück zum Rezepte

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.